Tiegel für den Goldguss

 

Weltweit wird Gold in Graphittiegeln geschmolzen. Und dies ist auch gut so. Bei den meisten Goldlegierungen wird ein bestimmter Anteil von Silber als Legierungsbestandteil mit hinzugefügt. Dieses Silber hat die Eigenschaft große Mengen an elementarem Sauerstoff zu speichern. Dieses reagiert beim Schmelzen mit dem Graphit des Tiegels. Das Metall wird somit in einer Redoxreaktion vom Sauerstoff befreit. Würde diese Reaktion nicht stattfinden, käme es unter Umständen zu Gasporösität beim fertigen Guss. Unsere Tiegel sollten daher nur bei sehr hochkarätigen Golden mit möglichst geringem Silberanteil eingesetzt werden. Dort jedoch haben diese auch ihre Berechtigung. Da das Silber in der Legierung fehlt, gibt es keinen Sauerstoff mehr, der den überschüssigen Kohlensoff des Tiegels aufnimmt. Somit ist eine grafitfreie Qualität der Tiegel für ein besseres Gießergebnis ohne Kohlenstoffverunreinigungen erforderlich.

 

 

 

Eisen / Stahl / Edelstahl

 

In großen Mengen können bei der Eisen- und Stahlgewinnung problemlos Grafittiegel eingesetzt werden. Die dabei entstehende Schlacke wird einfach von dem gewünschten Metall getrennt.

 

In kleineren Einheiten wie beispielsweise in der Schmuckindustrie oder in der Medizintechnik ist dieses nicht praktikabel. Hier ist es zwingend erforderlich, den Einsatz von Graphittiegeln zu vermeiden. Unsere für den Stahlguss entwickelten Tiegelqualitäten können auf einzelne Edelstähle ganz speziell eingestellt werden. Hierfür werden von uns sowohl die Zusammensetzung des Tiegelgrundmaterials als auch jene der Tiegelbeschichtung entsprechend angepasst. Somit kann gewährleistet werden, dass zwischen dem Stahl und dem Tiegel kein Austausch / Übergang von Legierungsbestandteilen des Stahls stattfindet. Für einige spezielle Stahl-Sonderlegierungen können von uns solche Tiegel hergestellt werden. Bei dem allergrößten Anteil der auf dem Markt verarbeiteten Stähle genügt jedoch problemlos unsere Standartqualität.

 

  

Graphit (nach neuer deutscher Rechtschreibung auch Grafit)

 

Graphit ist nicht gleich Graphit. Es unterscheidet sich im Kornaufbau, in der Dichte und Porösität, beim eingesetzten Kleber, in der Zusammensetzung, in den Reinheitsgraden...

 

Aufgrund unserer langjährigen, weltweiten Messepräsenz ist es uns gelungen ein Unternehmen zu finden, welches qualitativ sehr hochwertigen Graphit zu akzeptablen Preisen produziert. Die verschiedensten Tiegeltypen und Verschlussstäbe können produziert werden.